Unsere Parkhäuser „Am Rathaus“ (Kronenstraße), „Colosseum“ (Hirnbeinstraße), „Marstall“ (Herrenstraße) und „Altstadt“ (Burgstraße) bieten den zentralen Ausgangspunkt für den Einkaufsbummel in die Kemptener Innenstadt. Für Dauerparker vermieten wir Stellplätze zu günstigen Tarifen. Im Parkhaus „Am Klinikum“ (Robert-Weixler-Straße) stellen wir Stellplätze für Kurzzeitparker zur Verfügung.

Übersicht Standorte

Übersicht: die Standorte der Sozialbau-Parkhäuser in Kempten

Karte als PDF downloaden

Parkhaus „Am Rathaus“
Kronenstraße, Kempten

  • 483 Stellplätze
  • 24 Stunden geöffnet
  • Anmietung Dauerstellplätze möglich

Parkhaus „Altstadt“
Burgstraße, Kempten

  • 122 Stellplätze
  • 24 Stunden geöffnet
  • Anmietung Dauerstellplätze möglich

Parkhaus „Marstall“
Herrenstraße, Kempten

  • 42 Stellplätze
  • 24 Stunden geöffnet
  • Anmietung Dauerstellplätze möglich

Parkhaus „Colosseum“
Hirnbeinstraße, Kempten

  • 361 Stellplätze
  • 24 Stunden geöffnet
  • Anmietung Dauerstellplätze möglich

Parkhaus „Am Klinikum“
Robert-Weixler-Str., Kempten

  • 371 Stellplätze
  • 24 Stunden geöffnet
  • nur für Kurzzeitparker

Anfrage Dauerstellplätze

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus.
Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Vielen Dank!


Parkhaus - Am Rathaus, Kronenstraße, 87435 KemptenParkhaus - Altstadt, Burgstraße, 87435 KemptenParkhaus - Marstall, Herrenstraße, 87439 KemptenParkhaus - Colosseum, Hirnbeinstraße, 87435 Kempten


Garagen, Tiefgaragenstellplätze und oberirdische Stellplätze:

Im ganzen Stadtgebiet Kempten stellen wir über 2.000 Stellplätze und Garagen zur Verfügung, die wir bevorzugt an unsere Wohnungsmieter vermieten. Weitere Pkw-Stellplätze stehen in unseren Wohnanlagen in Immenstadt, Altusried und Kaufbeuren zur Verfügung

Parkhauskarte für Sozialbau-Parkhäuser

Mit der Sozialbau-Parkhauskarte können Sie rund um die Uhr und ganz bequem in unseren vier Parkhäusern „Colosseum“, „Am Rathaus“, „Altstadt“ und „Am Klinikum“ parken. Sie benötigen dafür nur die Sozialbau-Parkhauskarte.

Auf die Karte wird am Kassenautomat ein Guthaben in beliebiger Höhe aufgeladen. Bezahlt wird in allen Sozialbau-Parkhäusern direkt an der Schranke, indem die fällige Parkgebühr einfach von der Karte abgebucht wird. Lästige Einzeltickets entfallen und der künftige Gang zum Kassenautomat ebenso. Bei jeder Einfahrt in ein Sozialbau-Parkhaus wird zudem beim Öffnen der Schranke das Restguthaben angezeigt.

Die praktische Sozialbau-Parkhauskarte kann mit nachfolgendem Formular direkt oder telefonisch unter 0831-25287-0 bestellt werden.

Kontakt

Informationen erhalten Sie unter:

Telefon: 0831 25287-0
Telefax: 0831 25287-195