Im Zuge der Modernisierungen im Quartier wurden in diesem Jahr die Fassaden an den ersten beiden Häusern „Im Thingers 14-18“ und „20-24“ farblich neu gestaltet sowie Putzangleichungen an der Westfassade durchgeführt. Insgesamt wurden so 48 Wohneinheiten aufgewertet.